MeineOstalb

MEINEOSTALB.de

Mittwoch, 14 Februar 2018 12:00

Diskussion zum öffentlichen Nahverkehr

Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Donnerstag, 22. Februar, lädt die Stadt Schwäbisch Gmünd zum fünften Runden Tisch Klimaschutz ein. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr im kleinen Sitzungssaal des Rathauses.

Thematisch geht es diesmal um das Thema öffentlicher Nahverkehr in und um Schwäbisch Gmünd. Was läuft gut bei Bus und Bahn? Was müsste besser laufen? Und wie sieht der ÖPNV der Zukunft aus? Zu Gast sind gleich drei Experten, die sich den Fragen der Teilnehmenden stellen: Dirk Masanetz von der Firma Stadtbus Gmünd, die den innerstädtischen Busverkehr bedient, Torsten Queren von Fahrbus Ostalb, die den Busverkehr zwischen Schwäbisch Gmünd und den umliegenden Gemeinden verantworten, sowie Paul-Gerhard Maier, Geschäftsführer des Verkehrsverbunds Ostalb Mobil.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen! Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos.

Der Runde Tisch Klimaschutz dient zum Austausch interessierter Bürger sowie für Vertreter einschlägiger Institutionen rund um das Thema Klimaschutz. Die Stadt möchte außerdem durch den regelmäßigen Austausch die Bürgerschaft bei der Umsetzung des kommunalen Klimaschutzkonzepts mitnehmen und deren Ideen, Sorgen und Nöte berücksichtigen.

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 49 mal

Schreibe einen Kommentar