MeineOstalb

MEINEOSTALB.de

Montag, 12 Februar 2018 18:00

Buchvorstellung Wilhelm Ganzhorn

Artikel bewerten
(0 Stimmen)
Buchvorstellung Wilhelm Ganzhorn Bild: Schriftgutarchiv Ostwürttemberg

Anlässlich des 200. Geburtstages von Wilhelm Ganzhorn ist ein Buch über den in Aalen tätigen Oberamtsrichter, Dichter und Altertumsforscher erschienen, das am 15. Februar 2018 um 18:30 Uhr im Foyer des Landratsamts in Aalen vorgestellt wird. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Große Bekanntheit erlangte Wilhelm Ganzhorn (1818-1880) als Dichter des Volksliedes "Im schönsten Wiesengrunde", fast schon eine Nationalhymne der Schwaben. Autor des Buches ist der Urenkel Wilhelm Ganzhorns, Dr. Jürg Arnold, der schon mehrfach über Ganzhorn geschrieben hat und als profunder Kenner seines berühmten Vorfahren gilt. Bereits im Jahr 2006 bekam Dr. Jürg Arnold in Anerkennung seiner Forschungen den Landespreis für Heimatforschung verliehen. Er wird an diesem Abend nach der Begrüßung durch Landrat Klaus Pavel in das Buch einführen. Initiatorin der Buchvorstellung und Herausgeberin des Buches ist die Stiftung Literaturforschung in Ostwürttemberg in Heubach-Lautern unter der Ägide Reiner Wielands.

Musikalisch umrahmt wird die Buchvorstellung durch die Chöre des Liederkranzes Unterkochen, selbstverständlich kommt auch "Im schönsten Wiesengrunde" zu Gehör. Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch vom Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz spricht ein Grußwort. 

Weitere Informationen

  • Unterstützt von:: Unterstützt von:
Gelesen 58 mal

Schreibe einen Kommentar